.

Bericht zum 5. Punktspiel der Landesliga Nord

Pünktlich zum letzten Punktspieltag in Hannover war auch der Regen da.
Mit Abziehern und Sonnenschirmen wurden die Bahnen am Samstag soweit bespielbar gemacht, dass alle anwesenden Mannschaften fleißig trainieren konnten - einige bis spät in den Abend.

190908LLN-Hannover02190908LLN-Hannover03
190908LLN-Hannover05190908LLN-Hannover01

Am Sonntag meinte es der Wettergott gut mit uns, nach kurzer Bahnreinigung konnte bei Sonnenschein das Turnier beginnen. Die Hannoveraner starteten gleich mit einer starken Mannschaftsrunde von 102 Schlägen.
Vier Mannschaften lagen nach dem 4. Punktspiel noch dicht beisammen, so dass ein spannender Wettkampf zu erwarten war.
Nur der 1. BGC Celle konnte hier locker aufspielen, da sie schon den Aufstieg sicher hatten.

190908LLN-Hannover04190908LLN-Hannover06
190908LLN-Hannover07190908LLN-Hannover08

Es blieb bis zur letzten Runde eng, doch zum Schluss konnte der 1. BGC Hannover seinen Heimvorteil nutzen und belegte Rang eins und in der Gesamtwertung den zweiten Platz.
Leider müssen wir uns von Lüneburg durch ihren nun vollzogenen Abstieg aus der Landesliga verabschieden. Wir wünschen dem BGC Celle viel Erfolg in der Verbandsliga. Es hat Spaß gemacht, mit ihnen zu spielen.

Auch allen anderen Mannschaften Gut Schlag für die neue Saison!

Babs
BGC Hannover  
Fotos: Wolfgang Müller                                                                      Ergebnisliste hier                      

190908LLN-Hannover09190908LLN-Hannover10
190908LLN-Hannover11190908LLN-Hannover12
190908LLN-Hannover13190908LLN-Hannover14

Dieser Artikel wurde bereits 31 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
8261 Besucher