Nach oben

Sie sind hier:  Startseite / News / 01 News

Letzte Rangliste Damen, Herren, Jugend


Letzte Rangliste der Damen, Herren und Jugend

Am Samstag, den 16. Juli war der Aufgalopp zum Training der letzten Rangliste der Damen und Herren zusammen mit den Jugendlichen und Schülern in Hannover.
Auf dem Konto der Erwachsenen lagerten bereits die Ergebnisse der Celler Halle, der Betonanlage in Hannover und aus sechs Runden im Diepholzer Müntepark.
Für die Schüler und Jugendlichen sind in diesem Jahr nur die Ranglisten auf den beiden Plätzen des hannoverschen Mühlenbergs vorgesehen. Man kann sagen, als gutes Training für eine eventuelle Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.
So wurde bei sommerlichen Temperaturen von allen Teilnehmern akribisch trainiert. Bereits vor einigen Jahren ist für den Hochteller das Netz gewichen und nun ist eine weitere Schwierigkeit eingebaut worden. Die Sandschale ist nur regulär über zwei Keile und eine schmale Schiene zu erreichen. Für viele reine Kopfsache
😊 – und dann gibt es ja noch den ein oder anderen diffizilen Temposchlag.

    


Am Sonntagmorgen rief O-Schi Christian Somnitz zum Start. Die Temperaturen waren ein wenig kühler als am Vortag und ein leichter Wind machte sich bemerkbar.
Liana Klaus vom BGC Bremen startete als erste in die sechs Runden. Ihr folgten drei weitere Gruppen, besetzt mit Schülern und Jugendlichen aus Salzgitter, Wolfsburg, Bremen, Celle, Northeim, Hannover und Kassel.
Mit nur einer Startgruppe sind die Damen seit einiger Zeit nur noch sehr rar vertreten. Im Anschluss gingen dann die Herren in spannende Runden.
Überraschend häufig musste nach dem ersten Durchgang der schwarze und rote Stift benutzt werden. Zwei Jugendliche – Sarah Gefreyer vom BGC Bremen mit 23 Schlägen und Julian Diener aus Northeim (21) spielten grün.
In fast allen Kategorien entwickelte sich ein spannender Kampf. Beginnen wir bei der männlichen Jugend. Nur um vier Schläge waren Platz Eins und Drei (Lucas Graumann 157) vor Torben Oldhafer (158-beide Salzgitter) und Julian Diener/Northeim (161) getrennt. In der Gesamtwertung schaffte Torben jedoch den ersten Rang vor Lucas und Julian. Alle drei haben sich zusammen mit Tim-Niklas Stange vom BGC Hannover für die „Deutschen“ qualifiziert. Dieses Ticket haben auch die drei weiblichen Jugendlichen gelöst. Mit dem tollen Ergebnis von 144 Schlägen machte es Liana Klaus/BGC Bremen im Zweikampf mit Michaela Krane/Wolfsburg (147) noch einmal richtig spannend. Im Gesamtergebnis beider Ranglisten hieß es letztlich bei gleicher Punktzahl 273 zu 275 Schläge für Michaela. Mit insgesamt 314 Schlägen ist Sarah Gefreyer die Dritte im Bunde.

    


Recht leichtes Spiel hatte Marie-Sophie Rotermund aus Celle bei den Schülerinnen. Ihre einzige Rivalin, Leonie Schmidt vom BGC Bremen, konnte krankheitsbedingt nicht antreten.
Hart um jeden Schlag gerungen haben auch Norman Burgdorf/Wolfsburg und Kai-Erik Fischer/Kassel-Vellmar. Beide hatten auf dem Endtableau zehn Punkte und nur die minimale Schlagdifferenz von 288 zu 293 stehen. Auch sie freuen sich auf ihre Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften. Viel gelernt hat Joost Otersen vom BGC Bremen, der erst seit einem Jahr den Minigolfschläger in der Hand hält und sein zweites Turnier gespielt hat. So ging auch das Mannschaftsergebnis eindeutig zu Gunsten der Spielgemeinschaft Salzgitter/Wolfsburg aus. Mit Vier zu Null Punkten und 823 zu 1051 hatten sie den BGC Bremen sicher im Griff.

Bei den Damen lieferten sich Isabell Raschke-Dejoks/Diepholz und Simona Busch/Goslar einen spannenden Zweikampf. Letztlich gewann Isabell mit zwei Schlägen Vorsprung (164 zu 166). Heike Liberoudis konnte zu keiner Zeit mithalten und hatte 218 Schläge zu Buche stehen. In der Gesamtwertung liegt Isabell recht deutlich vor Simona mit 22 zu 18 Punkten und 626 zu 641 Schlägen. Heike kam im Endstand auf 6 Punkte und 857 Schläge.


Wie ein Krimi verliefen die sechs Runden bei den Herren. Ein unwahrscheinlich spannender Zweikampf zwischen den Brüdern Lennart und Tristan Kleiner (beide BGC Wolfsburg). Zünglein an der Waage wollten André Betzien und René Dejoks (beide BGC Diepholz) sein. Nach zwei Runden lag Tristan noch hinter seinem Bruder und auch hinter André. René erlaubte sich mit einer 30 einen für ihn grottenschlechten Start. Kämpfte sich dann aber mit zwei grünen Runden wieder auf Schlagdistanz, bevor ihn ein weiteres schwarzes Ergebnis wieder in Zugzwang brachte. Mit einer 19 im letzten Durchgang spielte er das beste Rundenergebnis und doch reichte es „nur“ zum vierten Rang. Sein Diepholzer Vereinskollege startete mit einer roten 26. Rot blieb auch bei ihm die am meisten zu notierende Farbe, zwei Mal kam Grün ins Spiel. Mit 146 Schlägen erreichte er Platz drei.
Toll, welch einen Kampf sich Tristan und Lennart lieferten. Nach sechs Runden lieferten sie das selbe Ergebnis ab.

Tristan: 25 27 20 23 20 22 = 137
Lennart:     26  
21  
24  
23  
22  
21  
= 137

Nur die Rundendifferenz entschied den Sieg für Tristan!

    


Im Anschluss an den Wettkampf nahm Christian Somnitz die Ehrung des Jugendmannschaftssieger Spielgemeinschaft Salzgitter/Wolfsburg  und des Zweitplatzierten BGC Bremen vor.
Alle für die „Deutschen“ qualifizierten Teilnehmer trafen sich mit dem Landesjugendwart Christan Somnitz noch zu einem kurzen Gespräch.

Ein fast
😊 ruhiges Turnier ging damit zu Ende und der ein oder andere hat es vielleicht sogar noch zur Fußball-WM-Übertragung geschafft.


Text Birgit Stiebeling
Fotos: Sven Klaus/BGC Bremen




 

Geschrieben von: distibremen am 23.06.2018

 

 

 Einloggen


  Jetzt registrieren
  Passwort vergessen
Jubiläumsball
 S: 57 cm  G: 44gr  H: 39

Unser Jubiläumsball als ML MR MX

Jetzt zum Sonderpreis von 12,-
je Ball zzgi. 3,- € unversichertem
Versand.
Versicherter Versand auf Anfrage.

Bestellungen bitte an
Manfred Roselieb
email: schatzmeister(at)mvbn.de
Termine
Sportbund
.
.
Presse
.
 
Kalender
<< Juli 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  25  26  27  28  29  30 1
> 2 3 4 5 6 7 8
> 9 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31  1  2  3  4  5
Nächste Termine
5. Ligenspieltag
2. Bundesliga Staffel 2 spielfrei 3. Bundesliga Staffel 2 spielfrei 3. Bundesliga Staffel 3...
29-07-2018   Details

MVBN-Kombimeisterschaft
Hannover
04-08-2018   Details

Jugend-WM
Cheb (Cze)
11-08-2018   Details

Senioren-EM
Portel
11-08-2018   Details

DM Cobigolf
Grötzingen
16-08-2018   Details
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum