.

Ingo 50 Jahre MGC Göttingen

Vor fünf Jahrzehnten, genau am 7. August 1970 hat Ingo v. dem Knesebeck mit seinen Mitstreitern den Verein auf der Anlage „Schillerwiese" gegründet und ist heute das letzte lebende Gründungsmitglied des 1. MGC Göttingen e.V.

Ingo war immer in führenden Positionen im Verein tätig und hat ihn sportlich ganz weit nach vorne gebracht.

Nachdem der MGC die Anlage „Schillerwiese" nicht mehr nutzen durfte, kaufte der Verein durch Initiative von Ingo die Anlagen „Grätzelstraße" (Heimanlage des MGC Göttingen) und dann die „Indoor-Anlage" in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule.
Seit 1999 konnte der MGC Göttingen aber die Anlage „Schillerwiese" pachten und nach Kündigung der Schulanlage durch die Stadt Göttingen ist der Verein jetzt Besitzer von zwei Minigolf-Anlagen.

Noch heute (seit 1974) betreut er die MVBN-Karteistelle und sorgt dafür, dass alles am Laufen bleibt.

Wir wünschen Ingo weiterhin ganz viel Gesundheit, Freude und Spaß an seinem geliebten Minigolfsport (auch noch mit seinen jetzt ... 80 Jahren) und an seiner Tätigkeit im Verein und Minigolfsport-Verband Bremen/Niedersachsen.

Wie heißt es doch so schön? „Nicht verzagen, Ingo fragen"

 

Erika vdK

Powered by Papoo 2012
123319 Besucher