.

Lauterberg 20-1
Bei herrlichem Sommerwetter wurde das „Fun-Event" am 25. Juli auf der Oderminigolf Anlage ab 11:00 Uhr im Kurpark ausgetragen.
Die SFB GmbH als Betreiber der Oderminigolf-Anlage hatte sich in diesem Jahr für ein Freizeitvergnügen für „Hobbyminigolfer“-Interessierte und Neulinge entschieden, da diese Turniere jährlich bundesweit vom DMV (Deutscher Minigolfsport-Verband) im Bereich Breitensport, veranstaltet werden.

Anwesend waren am Samstag vom DMV der Vizepräsident Breitensport, Michael Burkert aus Magdeburg, sowie der ehemalige Vizepräsident Breitensport des DMV Michael Seiz. Vom MVBN (Niedersächsischer Minigolfsport-Verband) waren der Vizepräsident Andreas v. dem Knesebeck aus Göttingen und MVBN-Sportwart Hans-Jochen Boenisch aus Northeim anwesend.

 Lauterberg 20-2v.lks.: Michael Seiz, Gero Fröhlich, Hans-Jochen Boenisch, Horst Tichy,
A.v.d. Knesebeck, Walter Möller, Michael Burkert

Gespielt wurde auch bei diesem Fun Event nach den Regeln eines Minigolf- Breitensport-Events mit Jokern etc.

Andreas v. dem Knesebeck (MGC Göttingen), nominiert im DMV Senioren-Bundeskader, hat durch seine Teilnahme an Filzgolf-Turnieren Erfahrungen gesammelt und konnte mit Hans-Jochen Boenisch (BGC Northeim) doch viele Tipps und Ratschläge geben, obwohl beide diese für sie neue Filzgolf-Anlage nicht vollständig trainieren konnten.

Besonders als Joker an Bahn 16 war aber der international erfahrene Andreas v. dem Knesebeck gefragt und konnte mit einem Schlag das Hindernis überwinden. Hier sind die richtige Stellung, Konzentration und der richtige Ball wichtig.

Auch beim Fun-Event wurde in drei Kategorien (Jugend bis 15 Jahre, Damen und Herren) um die begehrten Pokale gespielt. Bei den Damen gewann Anna Tichy (42,5 Punkte) bei den Herren Horst Tichy (40 Punkte) und Sean-Mika Dittrich konnte sich mit seinen 41,5 Punkten über den Pokal für Jugendliche freuen.

 Lauterberg 20-31. Platz Damen: Anne Tichy (Mitte)

 Lauterberg 20-41. Platz Herren: Horst Tichy (Mitte)

 Lauterberg 20-51. Platz Jugend: Sean-Mika Dittrich (rechts)

Von den 24 Teilnehmern erfüllten 14 die Vorgaben für die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens.

Die Siegerehrung nahm der Gastgeber Gero Fröhlich vor und bedankte sich anschließend bei den Teilnehmern, dem Betreuerteam und Gästen des DMV und MVBN für ihre Unterstützung.

MGC Göttingen
Erika v. dem Knesebeck
- Pressewart -

Powered by Papoo 2012
111285 Besucher