.

 Zum letzten Punktspiel fanden sich die Teilnehmer der Bezirksklasse Ost beim BGC Wolfsburg ein. Leider gingen zum letzten Spieltag nur drei Teams an den Start, denn neben dem BGC Wolfsburg, der noch vor Start der Liga zurückzog, musste auch der BGC Goslar 2 aus gesundheitlichen Gründen passen. Damit waren nur noch der TSV Salzgitter 3 und die beiden Peiner Teams in der Wertung. Als Meister stand schon vor dem Spiel das Team 1. MGC Peine 3 fest, deren Spieler letzte Saison noch in der 2. Bundesliga für den TSV am Start waren. Auch dieses Punktspiel konnte sicher gewonnen werden. Platz 2 hatte das 2. Peiner Team gepachtet und auch hier waren nur ehemalige TSV Golfer*innen am Start. Um Platz 3 hätte es einen schönen Endkampf geben können da der TSV Salzgitter 3 und der BGC Goslar 2 punktgleich standen. Durch den Nichtantritt von Goslar ging der 3. Platz an den TSV Salzgitter.

                                    MGC Peine 3                                                                          MGC Peine 2                              

Sonntagmorgen hatten sich dann 14 Teilnehmer eingefunden und hier auch gleich einen Dank an die Turnierleitung Nicole und Jenny Warnecke für die Ausrichtung des Spieltages.

                                                                           TSV Salzgitter 2

Spannend war es aber noch in der Gesamteinzelwertung in mancher Kategorie z.B. bei den Herren und bei den Senioren 1.

                                   Einzelwertung - Damen                                                  Einzelwertung - Herren                                           Einzelwertung - Seniorinnen 1

Die 4 Runden zogen sich länger als erwartet obwohl man optimale Temperaturen hatte, zwischen 16 – 24°C. Das Team Peine 3 konnte den Spieltag mit einem Schnitt von 22,58 für sich entscheiden vor Peine 2 (Schnitt 27,0) und dem TSV Salzgitter 3 (Schnitt 34,0), welche ohne Streicher auskommen mussten.

                                                                                                                        Einzelwertung - Senioren 1                            

In der Einzelwertung war heute Frank Grunert nicht zu schlagen der auch die gesamte Saison über am Konstantesten spielte. 88 Schläge waren heute das Topergebnis. Auf Platz 2 kam heute der Wolfsburger Bernd Widera (91) vor Christian Arendt, der einen Schlag mehr benötigte. Im Anschluss konnte Ligenleiter Christian Spandau dann die Siegerehrung vornehmen. Bei den Herren siegte Christian Arendt (377) vor Torsten Fellenberg (380). Bei den Damen siegte mangels Konkurrenz Alina Gehrke vom 1. MGC Peine. Bei den Seniorinnen 1 gewann Nicole Könemann mit 441 Schlägen vor ihrer Mannschaftskollegin Cornelia Gehrke (461). Bei den Senioren 1 siegte Frank Grunert mit 355 Schlägen und einem Saisonschnitt von 22,188. Damit war er einen Schlag besser als Christian Spandau. Auf Platz 3 kam Jörg Gehrke (402). Bei den Seniorinnen 2 gewann Cornelia Kampe (422) vor Susanne Behrens (Goslar/484) und Jutta Kolloff (TSV/501). Bei den Senioren 2 siegte der Gosleraner Uwe Ulrich (490) vor Dieter Knietsch aus Peine (573) und Friedhelm Behrens (Goslar/636). Nach der Siegerehrung war man sich einig, eine schöne, entspannende Saison gespielt zu haben trotz des stark unterschiedlichen Niveaus der Mannschaften. Spaß hat es am Ende allen gemacht. Das Team Peine 3 wird in die Landesliga Süd aufsteigen da kein Aufstiegsspiel von Nöten sein wird.

                                                                                                    Einzelwertung - Seniorinnen 2                                                                 Einzelwertung - Senioren 2

Mit sportlichen Grüßen
Christian Spandau
(Ligenleiter Bezirksklasse Ost)

Dieser Artikel wurde bereits 523 mal angesehen.

Kommentar zu Abschluss in der Bezirksklasse Ost beim BGC Wolfsburg?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, geben Sie bitte die folgenden Zeichen in der richtigen Reihenfolge ein.

Beispiel:
2. Zeichen: x; 1. Zeichen: 4; 3. Zeichen: s; ergibt "4xs"

2. Zeichen: 0; 1. Zeichen: x; 3. Zeichen: 7;

Powered by Papoo 2012
471240 Besucher